Heizung 2017-04-18T11:01:25+00:00

Der Spezialist für moderne Heizsysteme

„Wir sind Spezialisten für die Installation moderner Heizsysteme. Der Kunde erhält bei uns alle Leistungen aus einer Hand und muss sich um nichts kümmern.“ – Eckhard Seiler

Wir informieren Sie

Wir informieren Sie gerne in einer persönlichen Beratung über die unterschiedlichen Heizsysteme.

Mit einer modernen Ölheizung lässt sich Energie sparen und das Klima schützen. Denn wer von seinem alten Heizkessel auf Öl-Brennwerttechnik umsteigt, kann auf einen Schlag bis zu 30 Prozent Energie einsparen.

Sparen Sie bis zu 30% Energie mit einer modernen Ölheizung

Die Zahlen sprechen für sich: Moderne Öl-Brennwertheizungen sind hocheffizient, denn der Nutzungsgrad liegt bei bis zu 98 Prozent. Mehr ist physikalisch kaum möglich. In vielen Haushalten sind allerdings noch veraltete Heizungen in Betrieb, die unnötig Energie verschwenden. Wer seine alte Ölheizung durch eine neue Ölheizung mit Brennwerttechnik ersetzt, kann seinen Energieverbrauch auf einen Schlag um bis zu ein Drittel senken.

Brennwertgeräte verwerten nicht nur die Wärme, die direkt bei der Gas-Verbrennung entsteht. Sie nutzen auch die Kondensationswärme, die beim Verbrennungsprozess abgegeben wird. Bei herkömmlichen Kesseln entweicht diese ungenutzt durch den Schornstein. Brennwertkessel gewinnen die Kondensationswärme und nutzen sie zusätzlich für das Heizsystem. Das steigert die Effizienz, senkt die Heizkosten und schont die Umwelt.

Steigern Sie mit modernen Systemen die Effizienz und schonen Sie die Umwelt.

Durch ihr spezielles Konstruktionsprinzip erreichen Brennwertgeräte einen sehr hohen Nutzungsgrad von nahezu 100 Prozent. Damit arbeiten sie besonders energiesparend. Im Vergleich zu Heizkesseln älterer Generation können sie den Heizungsverbrauch um bis zu 30 Prozent und mehr senken.

Gleichzeitig werden die klimabelastenden CO2-Emissionen deutlich verringert.

Wärmepumpen nutzen die regenerativen Energiequellen für Heizungszwecke oder auch, um Ihr Wasser zu erwärmen. Da diese Energien in unbegrenzter Menge und kostenlos zur Verfügung stehen, sind sie auch langfristig eine ideale Lösung, um sich von steigenden Rohstoffpreisen weitestgehend unabhängig zu machen. Es gibt für jeden Anspruch und jeden Anwendungsfall die richtige Wärmepumpe.

Machen Sie sich von steigenden Rohstoffpreisen unabhängig.

Ganz gleich ob Sie die Energie aus der Luft, aus dem Erdreich oder aus dem Grundwasser nutzbar machen wollen.Wärme steckt überall. Auch dort, wo es augenscheinlich kalt ist. Man muss sie nur nutzbar machen. Und genau das tun die Wärmepumpen. Sie pumpen die Wärme von einem niedrigen Temperaturniveau auf ein höheres, für den Menschen angenehmes Temperaturniveau und sorgen so für behagliche Wärme im Heim und beim Trinkwasser.

Wärme ist überall. Man muss sie nur nutzbar machen.

Bei diesem Prinzip wird die Wärme in einem zirkulierenden Arbeitsmedium transportiert. Es verdampft bei niedriger Temperatur und entzieht dabei der Umwelt die Wärme. Durch den Verdichter in der Wärmepumpe wird das Arbeitsmedium anschließend auf eine zum Heizen geeignete Temperatur gebracht. Das Zusammenspiel aus kostenlos entnommener Sonnenwärme und der elektrischen Arbeitsenergie, die zum Verdichten des Arbeitsmediums benötigt wird, ergibt die Heizwärme. Dabei werden drei Viertel der Wärme aus der Umwelt genutzt.

Holzpellets erfüllen alle Eigenschaften, die man von einem moderne Brennstoff erwartet. Sie sind wirtschaftlich, komfortabel, umweltfreundlich und krisensicher. Die regional erzeugende Holzpresslinge aus Sägemehl machen unabhänig von teuren fossilen Brennstoffen und schonen die Umwelt, weil sie CO²-neutral verbrennen.Vergleicht man die Preisentwicklung von Öl, Gas und Pellets in den letzten 10 Jahren wird deutlich: Der Pelletspreis war stabil und deutlich güstiger.

Pelletsheizung: wirtschaftlich, komfortabel, umweltfreundlich und krisensicher

Mit jedem neuen Sonnenaufgang erobert die Solarenergie neue Gebiete. Immer mehr Menschen wird bewusst, dass die Sonne unangefochten die meiste Energie liefert. Und das umsonst. Denn die Sonne schickt keine Rechnung. Die Sonne ist eine unbegrenzte Energiequelle. Für Warmwasser, Heizungswärme oder Beheizung eines Schwimmbads ist eine Solarthermieanlage eine sehr gute Lösung.

Solarenergie erzeugt keine Umweltverschmutzung. Sie ist effizient und geräuschlos.

Nach der Montage steht Ihnen die Energie aus einer Solaranlage völlig kostenlos zur Verfügung. Je höher die Preise für konventionelle Energiequellen steigen, desto höher sind Ihre Einsparungen. So sind Sie mit einer effizienten Solarlösung von Ihrem Energieversorger unabhängiger und können Ihre Energiekosten dauerhaft niedrig halten.

Wir beraten Sie

Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungtermin oder gleich einen Aufmaßtermin vor Ort.